beauty giveaway

healthy Hair // Giveaway !!

25. November 2014


*Dieser Post wird von head&shoulders unterstützt.

Ich bin ehrlich. Ich bewunder immer die Frauen, die mit ihren langen volle Haaren über die Straße laufen oder bei der Arbeit sitzen.. Ich werde dann immer neidisch..  Denn wenn wir mal ehrlich sind werden wir Frauen doch alle ein bisschen neidisch..
Ich habe bis vor kurzem meine Haare nur zum Dutt getragen.. Ich gebe zu ich habe sie versteckt.. Ich habe mich nie so wohlgefühlt mit meinem Dutt, aber geändert habe ich auch nichts denn es war einfach bequem! Es war einfach und ich war zu faul morgens mal fünf Minuten eher aufzustehen. Ja, ich bin ein Morgenmuffel …
Doch dann hatte ich genug, ich war den Look einfach satt..

Kurzerhand habe ich mir die Haare um 20cm abgeschnitten.. Und siehe da, ich war ein neuer Mensch! Nein nicht wirklich aber mir ist aufgefallen man nimmt einen mit offenen Haaren doch ein bisschen anders wahr..

Ich fühle mich mit den kürzeren Haaren die ich ja nun nicht mehr zum Dutt machen kann unglaublich wohl.
Ich liebe es nun die Haare offen zu tragen!! Offene Haare geben mir irgendwie mehr Selbstvertrauen und ich strahle viel mehr. Das merke ich ganz stark in meinem Job.. Gepflegte Haare kommen einfach überall gut an. Mit der richtigen Pflege bekommt man seine Haare auch in den Griff. Gerade wenn man die Haare offen trägt, ist es doch für uns Blondschöpfe wichtig, dass die Haare nicht strohig oder brüchig aussehen. Sie sollen strahlen!
Und das tuen sie auch. Viele fragen mich immer, wie ich es hinbekomme, dass meine Haare so schön glänzen und so voll aussehen. Doch so schwer ist das gar nicht. Ich benutze im Moment die neue thick&strong Serie von head&shoulders! Bis jetzt hat mich head&shoulders noch nie enttäuscht.. Und mit meiner Mähne bin ich vollstens zufrieden.
Zusammen mit head&shoulders verlose ich deshalb gleich drei ‚Self-Confidence Packages‘ an euch. Diese sind gefüllt mit der head&shoulders thick&strong Kollektion, dem Max Factor Lipfinity und einem Shoppinggutschein im Wert von 100€! Wie ihr das gewinnen könnt?
Erzählt mir eure Haarstory! Wan oder wie helfen euch eure Haare selbstbewusster aufzutreten??
Erzählt mir eure #hsstronghair Story, indem ihr mir ein Kommentar mit gültiger Email Adresse hinterlasst.

Oder ladet ein Foto auf Instagram mit dem Hashtag #hsstronghairund eurer Haarstory hoch (bitte verlinkt @sunkissedheart, damit ich eure Geschichte lesen kann und euch alle finde!)

Teilnehmen könnt ihr bis einschließlich 30.11.14. Die Gewinner werden von mir ermittelt.
Solltet ihr noch keine 18 Jahre alt sein, benötigt ihr die Einverständniserklärung eurer Erziehungsberechtigten.
Die drei Gewinner-adressen werde ich nach Beendigung des Gewinnspiels an Brandzeichen – Markenberatung und Kommunikation GmbH zwecks Gewinnversand weiterleiten.
Also ich wünsche euch viel Glück und freue mich auf tolle Geschichten!! 

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Steffi 1. Dezember 2014 at 10:10

    Hallo 🙂

    Einen schönen ersten Advent wünsche ich dir. Deine Frisur ist wirklich schön und gefällt mir gut. Ich habe meinen Haaren in den letzten Jahren wirklich viel zugemutet, denn ich habe sie regelmäßig hellblond gefärbt und dadurch waren sie sehr angegriffen und brüchig. Teilweise hatte ich sogar ziemlichen Haarausfall. In den letzten zwei Jahren habe ich aber ganz eisern die Farbe rauswachsen lassen und bin nun zu meiner Naturhaarfarbe zurückgekehrt. Jetzt bin ich dunkelblond und meine Haare sehen sehr viel gesünder aus.

    Liebe Grüße, Steffi
    sunnyflower24@web.de

  • Reply Johanna 29. November 2014 at 22:11

    Deine neue Frisur steht dir wirklich super! Ich trage meine Haare – genau wie du vorher – oft als Dutt, weil ich einfach keine Lust habe fürs Stylen früher aufzustehen, obwohl ich öfters mal Komplimente für meine lange Lockenmähne bekomme. Aber vielleicht schneid ich sie auch einfach ein ganzes Stück kürzer, dann müsste ich nicht mehr ganz so viel Zeit investieren… das würde mich aber schon sehr viel Überwindung kosten 😀 Eine Situation in der mir meine Haare Selbstbewusstsein geben sind ganz klar Dates, da würde ich nie meine Haare im Dutt verstecken! Wenn ich dann doch ein bisschen nervös bin, kann ich ja wenigstens ein bisschen an der Mähne spielen 😉

    Ganz liebe Grüße
    Johanna
    lieselottelustig {ät} gmx.de

  • Reply kleine kornblume 29. November 2014 at 12:21

    Hallo Sandra
    Deine Haare sind wunderschön, es freut mich, dass dich deine Entscheidung nun so glücklich macht. Ich habe sehr lange Haare, die fast bis zur Hüfte reichen, eigentlich hab ich immer einen Zopf oder auch Dutt getragen, da es im Alltag einfach sehr praktisch ist, aber seit einiger Zeit traue ich mich meine Haare viel öfter ganz offen zu tragen und empfinde es viel angenehmer und freier, das tut mir richtig gut, auch für mein Selbstbewusstsein, man sollte seine Haare viel öfter ganz offen und frei tragen, schönes Gefühl. 🙂
    Liebe Grüße, Katharina
    city-of-angels@t-online.de

  • Reply Amy 26. November 2014 at 14:45

    Hi Sandra,
    echt toll, dass du den Schritt gewagt hast. Als ich mir vor knapp 2 Jahren die langen Haare auf einen Bob hab schneiden lassen, habe ich dieses freie Gefühl im Nacken auch total geliebt erst. Aber ich bin irgendwie ein Langhaarmädchen und habe sie mir dann schnell wieder wachsen lassen  Jetzt sind sie wieder so lang wie vorher und den Gedanken, ob man sie nicht doch wieder abschneiden soll, kann man wohl nie 100% überwinden. Egal was man macht, will man doch wieder etwas anderes.

    LG Amy
    amy@eatrunlive.de

  • Reply Sara Chergui 26. November 2014 at 11:05

    Your hair are make up are looking superb !

    Sara,
    http://thecrimeofashion.blogspot.fr

  • Leave a Reply